Gute Shop-Möbel, guter Umsatz

Viele Hersteller kennen das: Sie haben ein hochwertiges Produkt entwickelt und sind von seinem Erfolg fest überzeugt. Und dann verkauft es sich im Handel nicht wie gedacht. Oft ist die Waren-Präsentation der Grund. Mit einem Shop-Möbel, das zum Produkt passt und Aufmerksamkeit erregt, lässt sich der Abverkauf in kurzer Zeit nachweislich erheblich steigern. Hierbei hilft und berät das Planungsbüro Full mit seiner Kompetenz aus über 20 Jahren Erfahrung.

Gut: Hören und Sehen. Besser: Tasten und Fühlen
Ein Shop-Möbel ist der erste Schritt, das eigene Produkt, die Marke oder eine Produktpalette beim Händler wirkungsvoll in Szene zu setzen. Als Verkaufs-Präsenter spricht es den Kunden an und fördert die Kauf-Entscheidung. Hilfreiche Mittel auf dem Weg dorthin sind optische und akustische Animationen, vor allem aber haptische Anreize. Denn erwiesen ist, dass Tasten und Fühlen beim Menschen einen wesentlich nachhaltigeren Eindruck hinterlassen als Sehen und Hören. Kaum denkbar, dass ein Fußballer sich einen Ball kauft, den er vorher nicht anfasst. Oder, dass jemand sich ein Mobiltelefon anschafft, das er vorher nicht in der Hand halten durfte.

Passend zum Produkt. Ansprechend für den Kunden
Diese und viele andere Aspekte gilt es bei der Wahl des Shop- oder Laden-Möbels zu beachten. Das Planungsbüro Full entwickelt zusammen mit dem Hersteller die Waren-Präsentation, die optimalen Erfolg verspricht und gleichzeitig ein vernünftiges Kosten/Nutzen-Verhältnis im Auge behält. Der Hersteller ist der beste Kenner seines Produkts, über das er sich unendlich viele Gedanken macht.

Eine Einheit gestalten
Seine Gedanken fließen in die Gestaltung des Shop-Möbels ein: Für den Planer besteht die Aufgabe darin, eine Einheit zwischen Ware und Möbel zu gestalten. Mögliche Fragen sind hier: Welches Material und welche Ausstattung passt am besten zum Produkt? Welche Farben, Oberflächen, optische und akustische Anreize sprechen den Kunden an? Kann ein in Produktnähe präsentiertes Video den Verkauf fördern?

Ein gutes Shop-Möbel überrascht auch den Händler
Oft ist der Händler vor Ort überrascht, welche Umsatz-Potenziale in seinen Regalen bislang unbeachtet schlummern. Das Shop-Möbel eines Herstellers ist für ihn der Einstieg in  grundsätzliche Planungen, die zu einem Shop-Konzept, einem Shop-Umbau oder einem neuen Ladenbau führen können. Ein gut durchdachtes und richtig platziertes Shop-Möbel erklärt sein Produkt im Idealfall selbst. Das ist in Zeiten, da nicht überall geschultes Personal eingesetzt werden kann, ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil. 

Effektive Zweitplatzierungen
In vielen Fällen entwickelt dieses Produkt eine Freistellung innerhalb des Geschäftes und hebt sich vom ähnlichen Wettbewerb ab. Shopmöbel helfen ebenfalls, Zweitplatzierungen realisieren: Die Personenwaage findet der Kunde nicht nur in der Haushaltabteilung, sondern auch in der Badezimmerabteilung.

Full-Service von der Idee bis zur Aufstellung
Das Planungsbüro Full hilft Herstellern, ihr Produkt und ihre Marke im Point of Sale optimal zu inszenieren. Es erstellt seine Angebote als Full-Service. Das bedeutet, dass das Shop-Möbel von der ersten Idee über die Fertigung, Lieferung, Montage bis hin zur Bestückung mit Ware in allen Phasen kompetent und professionell begleitet wird.

Referenzen aus langjähriger Erfahrung
Auf der Internetseite www.planungsbuero-full.de finden Hersteller zahlreiche bebilderte Beispiele für erfolgreiche Projekt-Realisierungen und Produkt-Platzierungen durch das Planungsbüro Full. Dazu gehören Shopkonzepte für gehobene Ansprüche wie etwa Bugatti Betten Shop, Lacoste-Outlet-Shop oder ein Bogner-Shop. Dazu gehört ebenso die Konzeption für über 200 Euro-Shops in Deutschland. Hier wird deutlich, welche zentrale Bedeutung Shop-Möbel für den erfolgreichen Verkauf haben und wie unterschiedlich-individuell sie gestaltet sein können. Shopmöbel sind unabhängig vom Produkt und überall vorstellbar - ganz gleich, ob es sich um Textilien, Heimtextilien, Wäsche oder Accessoires handelt. Weitere Beispiele sind technisches Zubehör, Haushaltswaren, Sportartikel und Geschenkartikel.

Persönliche Beratung von der Idee bis zur Übergabe
Gern hilft das Planungsbüro Full mit seiner langjährigen Erfahrung, erste Ideen gemeinsam mit dem Hersteller weiter zu entwickeln und bis zur Übergabe zu realisieren. Inhaber Arnold Full beantwortet Fragen gern persönlich unter +49 9364 4172.