berlin-pok - hochwertige und günstige Produkte aus Weich-PVC

Berlin. Zurzeit ist eine Diskussion im Gange, wie viel Plastik die Umwelt noch verträgt. Das ist einerseits richtig, da durchaus Grund zur Annahme besteht, dass zu viele Plastiktüten im Handel ausgegeben werden und eine Papiertüte durchaus die bessere, da umweltfreundlichere Alternative wäre. Doch es gibt Bereiche, bei denen der Kunststoff eine unverzichtbare Komponente ist.

Das ist zum Beispiel im Büro der Fall, wo Dokumente geschützt werden müssen. Gleiches gilt in der Logistik, wo Frachtpapiere einen langen Weg nehmen und dabei abwechselnden Winter- und Wetterverhältnissen ausgesetzt sind an Container, Frachtkisten, Waggons, Lastkraftwagen etc.

Hierfür gibt es Schutzhüllen auf vielerlei Art- und Weise, die die Dokumente und Unterlagen bestmöglich schützen. Ein kompetenter Ansprechpartner dafür ist unter anderem pok-Büroartikel aus Berlin. Hier findet man in sprichwörtlich in Hülle und Fülle was zum Schutz von Unterlagen und Dokumenten benötigt wird. Aus Weich- und Hart-PVC und Polypropylen sind verschiedenartige Schutz- und Prospekthüllen erhältlich. Diese sind in verschiedenen Größen innerhalb der DIN-Normen als auch als Sonderanfertigungen erhältlich für Kunden, die mit Sonderformaten arbeiten.

Neben der Dokumentenpflege bietet die Firma pok-Büroartikel noch eine Menge anderer Artikel rund um das Thema Schutz- und Langlebigkeit an. Dabei sind Dienst- oder Zugangsausweise ebenso vor äußeren Einflüssen geschützt, wie optische Datenträger in den heimischen Räumen, im Büro oder auf Baustellen.

Seit 1996 haben Inhaber Dipl.Ing. Roland Biester und sein Team die Angebotspalette stetig vergrößert und pok-Büroartikel haben sich durch Kundenfreundlichkeit und der daraus resultierenden Zufriedenheit einen beachtlichen Kundenstamm aus allen Bereichen erarbeitet. Wünsche von Klein-Firmen werden ebenso erfüllt, wie die von großen Unternehmen oder weltweit operierenden Konzernen. Der Folienprofi bietet neben Folienprodukten in großen Stückzahlen auch gleich die passende Individualisierung an. Damit lassen sich die Hüllen auch per Sieb- oder Prägedruck auf das Unternehmen oder des Kunden entsprechend gestalten.

Dies geschieht ohne Risiko, da für die Kunden zunächst ein kostenloses Musterexemplar erstellt war, bevor es in die großen Stückzahlen geht. Apropos Stückzahlen. Diese sind bei Pok-Büroartikel für alle Kundengattungen übersichtlich gestaltet. Je nach Durchsatz und Anwendbarkeit können bereits überschaubare Stückzahlen zu einem attraktiven Preis bezogen werden. Das gilt nicht nur für die Din-Normierten Produktlinien, sondern auch für eigens bestellte Sonderformate.

Neben der sehr einfachen Bestellung über den Webauftritt wird aber auch die Kundenberatung bei Pok groß geschrieben. Fragestellungen um Formate, Bestellmengen und Sonderwünsche werden durch fachkundige Mitarbeiter schnell und unkompliziert geklärt. Damit erfüllt Pok-Büroartikel aus Berlin zwei Dinge auf einmal, die gerade im Internethandel nicht immer selbstverständlich sind. Erstens können den Kunden günstige Preise offeriert werden und zweitens erwartet den Kunden keine anonyme Abwicklung, sondern ein Team steht für Fragen und Beratungen ebenfalls zur Verfügung.